Neuigkeiten

Neue Ausrüstung für das Belarussische Kernkraftwerk

Am 27. Oktober 2017 hat der russische Fernsehsender Russland-1 einen Bericht über die Lieferung von Morschanskhimmasch Ausrüstung für das Belarussische KKW, über den Erfolg und die Pläne für die Entwicklung des Werkes vorgelegt.

Produktive Zusammenarbeit mit ESAB

Das Werk «Morschanskhimmasch» kooperiert weiterhin mit dem Weltmarktführer in der Herstellung von Ausrüstungen und Verbrauchsmaterialien für das Schweißen und Schneiden von Metallen – der Konzern ESAB.

Das Werk erhielt staatliche Unterstützung

Am 21. Juli 2017 nahm der Generaldirektor des Werkes «Morschanskhimmasch» Valerij Juhanow am Treffen der Regionalduma in Tambow teil, wo die staatlichen Unterstützungsaktivitäten für das Werk diskutiert wurden.

Die Lieferung von Ausrüstung für Rosneft

Das Werk «Morschanskhimmasch» hat den Versand von Öl- und Gasabscheidern für Ölraffinerien von Rosneft am 14. Juli 2017 beendet.  Öl- und Gasabscheider sind zur Entgasung von Öl bestimmt und werden in Einheiten zum Sammeln und zur Herstellung von Ölfeldprodukten eingesetzt.